Das beste für Ihre Gesundheit
Zusammen mir unseren fachkompetenten Therapeuten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit.
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 8 - 20 Uhr
Alle Kassen und Privat

Kältetherapie

Im Rahmen der Physikalischen Therapie versteht man unter Kryo­therapie die örtliche Anwendung von Eis zu therapeutischen Zwec­ken. „Kryos" bedeutet im Griechischen soviel wie Frost bzw. Kälte.

Aus diesem Grunde spricht man auch von Eis- oder Kältetherapie. Kälteanwendungen der verschiedensten Art sollen durch abgestufte Reize die Selbstheilungstendenz des Organismus unterstützen.

Die Kryotherapie vermag außerdem den unerwünschten Kreislauf (Circu­lus vitiosus) zwischen Muskelirritation und verstärkter nervaler Rei­zung sowie vermehrten Schmerzen und daraus wieder resultierendem erhöhtem Spannungszustand der Muskulatur zu unterbrechen.



Der Ablauf in Kürze:

1. Detaillierter Eingangsbefund

2. Gemeinsame Zielfindung

3. Individuelle Behandlung


Terminvergabe:

05221-7602070
info@physio-well-herford.de
Online - Terminvergabe
Unsere Therapien

Ob Rehabilitation oder Prävention: Der Weg züruck zur alten Stärke muss kein steiniger sain. Mit unseren Koncepten tragen wir zu Ihrer vollständigen Genesung mit größtmöglicher Sorgfalt bei. Unsere Kompetenzen sichern wir durch jahrelange Erfahrung in sämtlichen Felden der Krankengymnastik.

Im Rahmen der Physikalischen Therapie versteht man unter Kryo­therapie die örtliche Anwendung von Eis zu therapeutischen Zwec­ken. „Kryos" bedeutet im Griechischen soviel wie Frost bzw. Kälte.

Aus diesem Grunde spricht man auch von Eis- oder Kältetherapie. Kälteanwendungen der verschiedensten Art sollen durch abgestufte Reize die Selbstheilungstendenz des Organismus unterstützen.

Die Kryotherapie vermag außerdem den unerwünschten Kreislauf (Circu­lus vitiosus) zwischen Muskelirritation und verstärkter nervaler Rei­zung sowie vermehrten Schmerzen und daraus wieder resultierendem erhöhtem Spannungszustand der Muskulatur zu unterbrechen.



Zufriedene Patienten

Danksagung des Belgisches Königshauses an unseren Therapeuten

"Ihre Majestätin, die Königin, hat mich gebeten, Ihnen für Ihr Schreiben vom 18. Februar (...) mit den guten Ratschlägen gegen Rückenschmerzen zu bedanken.

Die Ratschläge werden in Verbindung mit der Behandlung (...) der Majestät in Erinnerung gehalten werden."

Ich "durfte" mich seit ca. November 2017 mit Rückenproblemen herumschlagen. Arztbesuche und Massagen haben zwar ein wenig Linderung gebracht, waren aber dauerhaft nicht erfolgreich. Sie haben insgesamt nur Kosten verursacht. Dann haben wir uns kennengelernt. (...) Heute sind die Schmerzen weg, nur noch geringfügig, nur noch geringfügig bei außerplanmäßigen Belastungen (vorhanden).

Das ist eindeutig Ihrer Therapie zu verdanken!

(...)

Michael Stanke, Bad Oeynhausen

>
<