Das beste für Ihre Gesundheit
Zusammen mir unseren fachkompetenten Therapeuten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit.
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 8 - 20 Uhr
Alle Kassen und Privat

Tuina/Anmo

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit ihrer jahrtausendelangen Erfahrung hat unterschiedliche Massageverfahren entwickelt. Jedes hat seine speziellen Techniken und Einsatzbereiche. Eines dieser Verfahren ist TUNIA-ANMO. Sie ist eine der ältesten komplexen manuellen Therapien und wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Zu den Verfahren der Tuina-Therapie gehören differenzierte Grifftechniken wie „Tui" (Schieben), „Na" (Greifen), „An" (Drücken) und „Mo" (Streichen), sowie aktive und passive Bewegungen. Die TUINA-ANMO-Therapie zeichnet sich durch ihre unmittelbare Effizienz aus. Ihre Wirkung beruht auf der „Öffnung" blockierter Leiterbahnen und derAnregung von Blut- und Qi-Kreislauf mit dem Ziel, das gestörte Gleichgewicht von Yin und Yang im Organismus wiederherzustellen. Die Tuina-Anmo führt zur Sensibilitäts­veränderung und zur Verbesserung der Funktionalität des Körpers.

Der Ablauf in Kürze:

1. Detaillierter Eingangsbefund

2. Gemeinsame Zielfindung

3. Individuelle Behandlung


Terminvergabe:

05221-7602070
info@physio-well-herford.de
Online - Terminvergabe
Chinesische Behandlungen

Von der Tuina/Anmo-Therapie bis zur Moxa-Therapie bieten wir verschiedene Therapien an, die sich durch unterschiedliche Techniken und Verfahren positiv auf die Energiezufuhr im Körper und den Organismus auswirken.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit ihrer jahrtausendelangen Erfahrung hat unterschiedliche Massageverfahren entwickelt. Jedes hat seine speziellen Techniken und Einsatzbereiche. Eines dieser Verfahren ist TUNIA-ANMO. Sie ist eine der ältesten komplexen manuellen Therapien und wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Zu den Verfahren der Tuina-Therapie gehören differenzierte Grifftechniken wie „Tui" (Schieben), „Na" (Greifen), „An" (Drücken) und „Mo" (Streichen), sowie aktive und passive Bewegungen. Die TUINA-ANMO-Therapie zeichnet sich durch ihre unmittelbare Effizienz aus. Ihre Wirkung beruht auf der „Öffnung" blockierter Leiterbahnen und derAnregung von Blut- und Qi-Kreislauf mit dem Ziel, das gestörte Gleichgewicht von Yin und Yang im Organismus wiederherzustellen. Die Tuina-Anmo führt zur Sensibilitäts­veränderung und zur Verbesserung der Funktionalität des Körpers.

Zufriedene Patienten

Danksagung des Belgisches Königshauses an unseren Therapeuten

"Ihre Majestätin, die Königin, hat mich gebeten, Ihnen für Ihr Schreiben vom 18. Februar (...) mit den guten Ratschlägen gegen Rückenschmerzen zu bedanken.

Die Ratschläge werden in Verbindung mit der Behandlung (...) der Majestät in Erinnerung gehalten werden."

Ich "durfte" mich seit ca. November 2017 mit Rückenproblemen herumschlagen. Arztbesuche und Massagen haben zwar ein wenig Linderung gebracht, waren aber dauerhaft nicht erfolgreich. Sie haben insgesamt nur Kosten verursacht. Dann haben wir uns kennengelernt. (...) Heute sind die Schmerzen weg, nur noch geringfügig, nur noch geringfügig bei außerplanmäßigen Belastungen (vorhanden).

Das ist eindeutig Ihrer Therapie zu verdanken!

(...)

Michael Stanke, Bad Oeynhausen

>
<